Rorschach, Mariabergstrasse 5

Das neuerworbene Mehrfamilienhaus an der Mariabergstrasse 5 in Rorschach wird im Jahre 2015/2016 von uns kernsaniert.

Eine ganz spezielle „Rorschacher-Aufrichte“

http://rorschacherecho.ch/2016/12/08/eine-ganz-spezielle-rorschacher-aufrichte/

Rorschach hat ein neues Bijou erhalten:

http://rorschacherecho.ch/2016/11/30/rorschach-hat-ein-neues-bijou-erhalten/

Rorschach, Bahnplatz 7/Hauptstrasse 40

Ausbau des Dachgeschosses im Gutenberghaus, Bahnplatz 7 / Hauptstrasse 40, Rorschach

Ausbau im Gutenberghaus

Das Dachgeschoss wurde zu drei modernen Wohnung ausgebaut. Die ehemalige Waschküche ist nun hochwertiger Wohnraum und der Grundriss ist dem heutigen Standard angepasst. Die Bäder und die Küchen wurden komplett überholt und durch moderne und funktionale Einheiten ersetzt.

Dieses Geschäfts- und Wohnhaus hat eine lange Historie. Es wurde 1899 von Wilhelm Koch-Tobler (Verleger und Drucker des Ostschweizer Wochenblattes) erbaut.

Er nannte es Gutenberg, zu Ehren von Johannes Gensfleisch (Erfinder des Buchdrucks mit beweglichen Metall-Lettern), den man Gutenberg nannte. Der Backsteinbau zeigt Renaissance-Elemente und klassizistische Einflüsse. Das charmante "Gutenberghaus" zeichnet sich aus durch seine Glasmalereien sowie die Deckenmalereien im gesamten Objekt. Seit 2012 wurden die Wohnungen fortlaufend renoviert und das Dachgeschoss ausgebaut. In den Jahren 2013/2014 wurde das Treppenhaus sowie die Fassade und das Dach komplett saniert. Hierbei wurde sehr viel Wert auf den Erhalt der denkmalgeschützen Bauten der Liegenschaft gelegt.

Ein Juwel in diesem Gebäude, ist das Treppenhaus, mit den schönen Holztreppen und dem aufwändig geschmiedeten Treppengeländer und der wunderschönen Fenstermalerei. Es handelt sich dabei um ein Portrait, des vom Verleger verehrten, Johannes Gutenberg mit Wappen, dekorativen Ranken und dem Spruchband "Gott schirme unser Haus".

Durch die ständige, sorgfältige Arbeit und Pflege an unseren denkmalgeschützten Häusern möchten wir auch einen Beitrag, zum Erhalt dieser wunderschönen historischen Bauten leisten. Das Treppenhaus und die Fassade dieses Objektes wurde ebenfalls renoviert. Hierbei wurde ebenfalls besonderes darauf geachtet, dass die denkmalgeschützen Bauten erhalten bleiben.

Rorschach, Marktplatz 8

Umbau Wohn- und Geschäftshaus

Die Sanierung des Mehrfamilienhauses, in der Altstadt von Rorschach, ist abgeschlossen. Die Wohnungsgrundrisse wurden dem heutigen modernen Standard angepasst. Aus den ehemals, sechs Mietparteien, wurden nun vier grosszügige Wohnungen geschaffen. Die Bäder und Küchen sind komplett überholt und durch moderne und funktionale Einheiten ersetzt. Die Wärmedämmung des Hauses wurde bei der Fassadenisolation ebenfalls den neusten Standard angepasst und sämtliche Fenster wurden zur Vervollständigung bei der Fassadenisolation erneuert.

Rorschach, Hauptstrasse 49

Wasserschaden Deckensanierung

Die 3.5-Zimmer Wohnung an der Hauptstrasse 49 in Rorschach musste aufgrund eines Wasserschadens komplett saniert werden. In diesem Zug wurde die Wohnung auch hochwertig renoviert. Die Einrichtung ist von schlichter Eleganz geprägt und die Grundausstattung ist mondän und adäquat gehalten.

Die durch den Wassereinbruch geschädigte Decke im Rokokostil wurde vermutlich um 1770-1780 appliziert. Dieses Meisterstück mit Stuckplasik überzeugt nach der Wieder-Instand-Stellung in Zusammenarbeit mit dem Amt für Denkmalschutz durch Anmut und bleibt für die Nachwelt hochwertig erhalten.

Nach der Renovation präsentiert sich die traumhafte Wohnung sehr modern, hell und mit einem wunderschön festlich ausgeschmückten Salon. In der Küche wurde der Original-Plattenboden erhalten und im Bad wurden Platten mit Holzstruktur eingesetzt. Ein "Bijou" der Meisterklasse.

Rorschach, Haupstrasse 49

Goldach, Sonnenhaldenstrasse 2

Neubau – Mehrfamilien- und Gewerbehaus

Die Baugesellschaft Sonnenhalde hat auf der Parzelle Nr. 70 mit einer Grundstücksfläche von 1'628 m² im Jahr 2012 den Neubau eines Mehrfamilienhauses errichtet. Es wurden 14 Stockwerkeigentumswohnungen in der Grösse zwischen 2½ bis 4½ Zimmer sowie ein Ladenlokal gebaut.

Das Wohn- und Gewerbehaus liegt sehr sonnig und zentral an der Grenze zu Rorschach. Die zentrale Wohnlage, die komfortablen, rollstuhlgängigen und lichtdurchfluteten Grundrisse versprechen ein Wohnerlebnis der extraklasse - geschmackvoll wohnen – und dies in Gehdistanz zum Bodensee. Dieser Neubau mit 14 Wohnungen und einer Tiefgarage fügt sich harmonisch ins Quartier ein, hat drei Normalgeschosse sowie ein Attikageschoss. Die im Eingangsgeschoss liegenden Wohnungen können auch als Gewerbeeinheiten genutzt und ausgebaut werden. Das Mehrfamilienhaus ist über den schwellenlosen Zugang direkt und leicht erreichbar. Das Haus verfügt über einen grossen Personenlift, der vom Keller bis zum Attikageschoss alle Geschosse bedient. Jede Wohnung verfügt über eine eigene Waschmaschine und Tumbler.

Ausbau des Dachbodens Hauptstrasse 33/35, Rorschach.

Nach nur knapp einem Jahr wurden Ende September die Ausbauarbeiten des Dachbodens abgeschlossen. In dem denkmalgeschützten Gebäude wurde der, bisher unbewohnbare Dachboden, in eine elegante, helle Maisonette Wohnung verwandelt.

Der zweistöckige Dachboden wurde komplett mit Brandschutzwänden, neuer Isolation und edlen Holzböden ausgestattet. In der unteren Ebene befindet sich das offene, geräumige Wohn- und Esszimmer mit Einbauküche und Theke. Die soliden, breiten Treppen gewähren den Zugang zur Maisonette typischen Empore. Hier befindet sich das Schlafzimmer und ein vollausgestattetes Badezimmer mit Badewanne und separater Dusche. Besonderes Highlight sind die Spiegel mit integriertem TV Gerät von adnotam. Das Dach wurde mit Dachfenstern ausgestattet, die dem Schlafzimmer jetzt viel Licht schenken. Die schönen, alten Balken wurden hervorgehoben und aufpoliert. Insgesamt ist es ein sehr gelungener und schöner Umbau.


Totalsanierung Mehrfamilienhaus Promenadenstrass 31, Rorschach

Sämtliche Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus wurden im Jahr 2010 vollständig saniert.
Die nicht mehr zeitgemässe Ausstattung der Küche und dem Bad sind einer modernen, hellen, freundlichen und gehobenen Ausstattung gewichen. Einzelne Wände wurden entfernt um der Dachgeschosswohnung mehr Freiraum und ein Gefühl von Offenheit zu verleihen. Die alten Holzbalken wurden hervorgehoben. Damit hat die ansonsten sehr moderne Wohnung besonders gemütlichen Charme.


Sanierung im Wohn- und Geschäftshaus an der Hauptstrasse 49, Rorschach

Das Dachgeschoss wurde im Jahr 2009 vollständig saniert. Bei dieser Wohnung wurde ebenfalls auf die Erhaltung des ursprünglichen Charmes geachtet und sie wurde durch mordernstes Design im Bad zu einem Juwel, unter dem Dachgiebel, umgebaut. Das ehemals dunkle und unbewohnbare Dachgeschoss wurde mittels von neuen Dachflächenfenstern zu einer grosszügigen und lichtdurchfluteten Wohnung auf zwei Etagen ausgebaut.


Anschliessend wurde im November 2015 die Wohnung im 1. OG renoviert und überzeugt durch Ihre hochwertige Ausstattung. Die Küche, verfügt über eine Kochinsel und ist mit den modernsten Küchengeräten von Bosch/Siemens ausgestattet. Im Schlafzimmer und Korridor wurde ein hochwertiger Eichenparkett verlegt, der dieser traumhaften alt-bau Wohnung einen ganz besonderen Charakter verleiht. Allein das rustizierte Sandsteinportal mit zwei übereck gestellten Pilastern, die einen Gesimseaufbau mit Wappenkartusche und Rollwerk tragen, oder das filigrane Oberlichtgitter, machen das Gebäude zu einem wichtigen und einmaligen Bestandteil des Ortsbildes. Die Komplementierung zwischen alt und modern gibt dieser Wohnung einen sehr einzigartigen Charme, der nur selten zu finden ist.

Wohnungsrenovierung im Wohn- und Geschäftshaus Hauptstrasse 33, Rorschach

Alle Mietwohnungen, die nicht mehr dem heutigen Standard entsprechen, werden bei einem Mieterwechsel renoviert. Die nachstehenden Fotos aus der Hauptstrasse 33, zeigen Ihnen hierzu ein Beispiel. Bei der Auswahl der Materialien wird auf höchste Qualität geachtet und die Bäder und Küchen werden geschmackvoll und zweckmässig ausgestattet.

Diverse abgeschlossene Umbauprojekte

Das charmante "Gutenberghaus" zeichnet sich durch seine Glasmalereien sowie die Deckenmalereien im gesamten Objekt aus. Seit 2010 wurden die Wohnungen fortlaufend renoviert und das Dachgeschoss ausgebaut. In den Jahren 2013/2014, wurde das Treppenhaus sowie die Fassade und das Dach komplett saniert. Hierbei wurde sehr viel Wert auf den Erhalt der denkmalgeschützten Bauten der Liegenschaften gelegt. Die ausgeschriebene Wohnung wurde in enger Zusammenarbeit mit der kantonalen Denkmalpflege sehr hochwertig restauriert und renoviert. Die Stuckdecke im Wohnzimmer, die Einbauschränke im Eingangsbereich und die Holztäfelungen wurden in intensiver Handarbeit restauriert. Im Eingangsbereich und Korridor wurde ein hochwertiger Fischgräteichenparkett verlegt. Zum Erhalt der Wandtäfelungen in der Küche wurde eine moderne und vollausgestattete Inselküche realisiert. Das Badezimmer ist modern und mit einer Dusche, Badewanne, Lavabo mit Unterbaumöbel, Toilette und Waschmaschine/Trockner ausgestattet.

Rorschach:

Diese stilvolle "Villa am Berg" wurde im Jahre 1912 erbaut. Im 3.OG haben wir in diesem Jahr die großzügige Wohnung mit Seesicht neu renoviert. Die Küche mit Hochglanzfronten und Granitabdeckung ist mit modernen Küchengeräten von Bosch/Siemens ausgestattet. Das Badezimmer wurde vergrößert und verfügt über eine Badewanne, Duschkabine, Lavabo und Toilette. Im Einbauschrank im Korridor befindet sich zudem eine eigene Waschmaschine und Trockner. In allen Zimmern wurde ein hochwertiger Eichen Parkettboden verlegt.

Kontakt

  • Belleside Real Estate AG
  • Schulstr. 6
  • 9323 Steinach
  • Schweiz
  • +41-71-447 60 40
  • +41-71-447 60 25